PRESSE

1.jpg

LIGHT ART LIPPSTADT

Lippstadt, 30. Oktober 2020 - 01.November 2020

»Light Art« Lippstadt ist eine temporäre Ausstellung im öffentlichen Raum im Rahmen des Projektes »Hellweg – ein Lichtweg«, in der Lippstädter und regionale Künstlerinnen und Künstler in ihrer persönlichen Art und Weise auf die »Lichtpromenade Lippstadt« antworten. Wie diese »Antworten« ausfallen – mehr oder weniger direkt, auf bestimmte Installationen bezogen oder sehr allgemein, auf lokale Gegebenheiten anspielend, humorvoll, tiefsinnig, leichtfüßig, träumerisch oder analytisch – ist offen

773243888_1280x720.jpg

DIE DURCHLÄSSIGKEIT DER DINGE

"Das Innere der Kokons ist von Licht erfüllt", sagte Franz Erich. Nichts ist fertig, alles ist in Bewegung. Mit diesen Körpern werden Innen und Außen zusammengeführt. Es sind sichere Orte, mit denen jeder etwas anderes assoziiert. Der Betrachter wird somit in einen aktiven Prozess mit einbezogen. Die Glaubhaftigkeit der Werke entstehe aus ihrer Ambiguität, insofern begebe sich der Betrachter auch in eine politische Dimension.